Kombination berufsbezogene Sprachförderung (KomBer)

Gegenstand der Maßnahme KomBer ist die Kombination aus einem

B2-Berufssprachkurs nach der Deutschsprachförderverordnung und einer Maßnahme zur Heranführung an den Ausbildungs– und Arbeitsmarkt zur Vermittlung in eine versicherungspflichtige Beschäftigung.

 

Inhalt und Ablauf der Maßnahme orientieren sich an den individuellen Belangen der Teilnehmer

              - Erlangen des Sprachniveaus B2 mit berufsbezogenen Inhalten

 

            -  Allgemeines Bewerbungscoaching und Beseitigung von Vermittlungshemnissen

 

           -  Erprobung in den Bereichen Farbe/Trockenbau, Lager und Bau

 

Start: des Sprachkurses und der Berufsorientierung 1.3.2018

 

Individuelle Teilnahme: 24 Wochen

 

Sprachkurs B2 vom 01.3 bis 11.7 - in der Zeit von 8—12 Uhr

 

Bewerbungscoaching vom 01.03 bis 10.7 - in der Zeit 13—15 Uhr

 

Ab dem 4.5 Freitags 8—15 Uhr + Blockpraktikum vom 12.7—15.8

 

Zielgruppe

 

          Teilnehmer aus dem Bereich SGB II und SGB III

 

          Migranten mit anerkannten Sprachniveau

 

 

SR Bildungszentrum Wismar GmbH

Am Westhafen 4

23966 Wismar

Tel. +49 3841 258600

Fax +49 3841 258602

Email: info@bzwismar.de